Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Neue Wege auf alten Pfaden!

Die Christen der ersten Tage wurden beschimpft als die "Anhänger des neuen Weges". Als katholischer Christ mit der Kirche neue Wege zu gehen, das fällt schwer, denn in den vergangenen 30 Jahren sah es eher so aus, als würden die Wege rückwärts führen. Der vom Kölner Erzbischof, Rainer Maria Kardinal Woelki, geforderte "pastorale Zukunftsweg" verlangt einen Perspektivwechsel.

Hier ist die Allianz derer gefordert, die neue Wege zu gehen bereit sind und nach ihnen suchen.

"Neue Wege auf alten Pfaden" sind immer ein schwieriges Unterfangen:

diese Internet-Site macht es deutlich, denn ich muß mich durch die Tücken der Technik hindurchkämpfen, um zu den Inhalten kommen zu können. Da gibt es manchmal Ausfälle: mir fällt nicht ein wie ich das technische Problem lösen kann und manchmal fällt mir auch inhaltlich nix ein wie ich diese Seite "lesenswerter" machen kann. Aber ich arbeite daran und bitte um Geduld!

Mit den hier veröffentlichten Predigten und mit dem Terminkalender der von mir gehaltenen Gottesdienste, möchte ich vor allem die ermutigen und einladen, mit denen ich in den vergangenen Jahrzehnten "neue Wege auf alten Pfaden" gehen durfte

Jedenfalls danke ich für die Aufmerksamkeit.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr/Euer

Markus Hoitz